Stand der Entwicklung


Die verschiedenen Komponenten des Motors wie Verdichter, Wärmetauscher, Vorbrennkammer und Hauptbrennkammer sowie alle mechanischen Bauteile sind aufgebaut und auf den hauseigenen Prüfständen untersucht. Die prinzipielle Funktionsfähigkeit ist nachgewiesen.

Die Schwerpunkte der laufenden Entwicklung bestehen nun darin, das Zusammenwirken der einzelnen Komponenten zu optimieren und einen funktionsfähigen Demonstrator aufzubauen. Aktuell wird die Steuerung des Hochdruckgaswechsels entwickelt, die bisher nur im kalten Zustand getestet wurde. Neben der Fertigung der Bauteile wird parallel die gesamte Motorsteuerung aufgebaut, um die Vorteile bezüglich Vielstofffähigkeit, Kraftstoffverbrauch und Schadstoffreduktion nachzuweisen.

 

Ansicht AxG1 (Brennkammer-Seite)
Ansicht AxG1.2 (Brennkammer-Seite)

 

Seitenansicht AxG1
Seitenansicht AxG1.2